Insolvenz-Verwaltungs-Software auf Ihrem PC

Für Insolvenzverwalter und Treuhänder

Merkmale

NEU

Für angehende Insolvenzverwalter oder Treuhänder geben wir unsere Software InsoPC® für 4 Monate kostenlos in vollem Funktionsumfang ab. Nutzen Sie daher unser Einstiegsangebot für Ihre Verwaltung von Insolvenzen.

News

Im Downloadbereich finden Sie unsere aktuelle Version 5.4.x

Bitte laden Sie in gewissen Abständen die vorhandene Version herunter, womit auch uns bekannte Programmfehler eliminiert sind.

Der aktuelle Lizenzstand für Update-Verträge ist zur Zeit "22".

Neu: Daten aus InsoPC können per Programm-Modul für Statistik-Meldungen erstellt werden.

Hinweise zur Realisierung/Aktualisierung Schnittstellen für den Datentransfer an Gerichte:
Länderspezifische Besonderheiten und Hinweise für die Gerichtssoftware EUREKA-WINSOLVENZ der Länder Bremen, Hessen, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt. EUREKA-WINSOLVENZ kann auch noch auf der Grundlage der vorherigen Schnittstellen Version 01.000a und 01.000b bedient werden.
Die Bund-Länder-Kommission für Informationstechnik in der Justiz (BLK) hat am 23.05.2019 die aktuelle Schnittstelle Version 01.000c beschlossen. Die EUREKA-WINSOLVENZ-Länder werden diese voraussichtlich ab 2020 zur Datenübernahme von Insolvenzverwaltern in das Fachsystem einsetzen. Der genaue Zeitpunkt wird noch bekanntgegeben. Mit dieser Version können vor allem SAFE-ID oder De-Mail-Adressen für Gläubiger/Gläubigervertreter/Debitoren pp. übergeben werden. Für die Zulässigkeit der Datenübertragungen gelten jeweils die landesspezifischen Bestimmungen zum ERV.